Skip to main content

Zimtwaffeleisen leckere waffeln zubereiten

1234
Modell Efbe-Schott ZWE 1000Cloer 1431 ZimtwaffeleisenSyntrox XXL ZimtwaffelautomatSyntrox ZWE-800
Preis

ab 34,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

60,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 53,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 32,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerEfbe-SchottCloerSyntroxSyntrox
Watt700 Watt930 Watt2000 Watt750 Watt
Signallampe
Preis

ab 34,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

60,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 53,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 32,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu Amazon Preisvergleichzu Amazon Preisvergleichzu eBay Preisvergleichzu eBay

Zimt ist eines der ältesten Gewürze der Welt. Schon 2.000 v. Chr. wurde dieses in China und Indien verwendet. Es handelt sich um ein köstliches Gewürz, das zahlreiche Speisen veredelt. So auch die köstlichen Zimtwaffeln, die ihr typisches Aroma im ganzen Haus verströmen, wenn diese mit einem Zimtwaffeleisen gebacken werden.

Das traditionelle Gebäck aus dem Saarland, das besonders zur Weihnachtszeit großen Anklang findet, können Sie mit Hilfe eines Zimtwaffeleisens ganz einfach zuhause nachempfinden. Diese Zimtwaffeleisen sind ganz unterschiedlich. Es gibt Zimtwaffeleisen, die für den Gebrauch über dem offenen Feuer oder dem Gasherd verwendet werden können. Weiter gibt es Zimtwaffeleisen, die mit einer Teflon-Antihaftbeschichtung versehen sind oder mit einer Keramikbeschichtung. Das Backen mit einem Zimtwaffeleisen aus historischem Gusseisen ist natürlich ein tolles Spektakel, das man vor allem auf Mittelaltermärkten und besonderen Veranstaltungen findet. So lassen sich die Zimtwaffeln über offenem Feuer backen. Diese Art des historischen Zimtwaffeleisens ist vor allem auch für Kinder ein tolles Abenteuer.

Aufgrund der fehlenden Antihaftbeschichtung kann es jedoch zu Problemen, beim Herauslösen aus dem Zimtwaffeleisen kommen. Daher sind elektrische Zimtwaffeleisen in unserer Zeit und für den alltäglichen Gebrauch gängiger und geeigneter. Bei den elektrischen Zimtwaffeleisen ist zwar eine Antihaftbeschichtung aus Teflon oder Keramik dabei, jedoch muss man hier aufpassen, dass man diese nicht beschädigt oder zerkratzt. Das Zimtwaffeleisen ist gerade in Bezug auf die Beschichtung sehr empfindlich und kann beim aggressiven Reinigen schnell beschädigt werden. Daher müssen Sie hier sehr vorsichtig vorgehen.

Am besten ist es, wenn Ihr Zimtwaffeleisen über einen Temperaturregler und eine kleine Signalleuchte verfügt. So haben Sie Ihr Zimtwaffeleisen gut im Griff, können die Zimtwaffeln nach Ihrem Belieben zubereiten und wissen, wann diese fertig sind. Die Zimtwaffeleisen gibt es für jede Küche. Vor dem Kauf sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihre Zimtwaffeln zubereiten möchten. Es gibt zahlreiche Rezepte, die für Ihr Zimtwaffeleisen geeignet sind. Sogar vegane Varianten, die ohne Ei auskommen. Zudem können Sie ein Zimtwaffeleisen für runde oder rechteckige Zimtwaffeln kaufen. Ganz, wie es Ihnen beliebt.

Zimtwaffeleisen kaufen – dies sollte man beachten

Wenn Sie ein neues Zimtwaffeleisen kaufen möchten – weil Ihr vorheriges einen Defekt aufweist oder es Zeit für ein Neues wird – haben Sie sich Ihre persönlichen Kriterien vermutlich bereits überlegt.

Sie können Ihr Zimtwaffeleisen im stationären Handel kaufen. Einige Discounter bieten ebenfalls in Angeboten Zimtwaffeleisen an und natürlich die Elektrofachmärkte. Wenn Ihnen diese Möglichkeiten nicht zur Verfügung stehen, können Sie Ihr Zimtwaffeleisen online kaufen.

Hier haben Sie den Vorteil, dass Sie aus einer Riege an Produkten, das für Sie am besten passende auswählen und sich bequem nach Hause liefern lassen können. Dort angeliefert können Sie Ihr neues Zimtwaffeleisen auf Herz und Nieren prüfen. Sollte ein Defekt vorliegen oder Sie nicht mit dem Produkt zufrieden sind, können Sie den Artikel einfach wieder zurücksenden.

Um Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe zu geben, habe ich Ihnen nachstehend einmal die 3 Bestseller von Amazon herausgesucht.

Die Leistung eines Waffeleisens definiert sich durch die Anzahl der maximalen Wattanzahl, die das jeweilige Gerät erreicht. Geräte mit einer höheren Watt-Anzahl sind in der Lage, Waffeln besser und schneller zu backen. Besonders in der Gastronomie kommen Modelle mit einer sehr hohen Wattleistung zum Einsatz.

Viele Modelle, die vergleichsweise preiswerter sind, bringen nur eine geringe Leistung auf. Das kann sich auf die Qualität der fertigen Waffeln auswirken. Wenn Sie Modelle mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis suchen, sollten Sie stets die mittlere Preisklasse wählen.

Nicht alle Hersteller von Waffeleisen liefern die gleiche Qualität bei ihren Produkten. Wir empfehlen Ihnen, sich ein Modell eines Namhaften Herstellers auszusuchen. Meist mangelt es bei den jeweiligen Marken nicht an der Qualität und der Support ist in vielen Fällen auch besser. Etablierte Hersteller sind bspw. Cloer oder Krups.

1. Efbe-Schott ZWE 1000 Zimtwaffeleisen

Mit diesem Zimtwaffeleisen können Sie sogar 8 Zimtwaffeln auf einmal backen. Das sorgt bei Ihrer Familie und Ihren Gästen für schnell gefüllte Mägen und keine langen Wartezeiten. Ausgestattet mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung, sowie 2 Kontrollleuchten (die sogenannte Backampel), wird das Zimtwaffelbacken zum Kinderspiel.

Die fertigen Zimtwaffeln verfügen dank der Motiv-Platten über ein schönes Design, das Ihre Familie und Gäste sicherlich begeistern wird.

Die 750 Watt sorgen für einen schonenden und zugleich zügigen Backvorgang.

Das schlichte, weiße Design passt in jede Küche. Und für rund 33 Euro gehört dieses Zimtwaffeleisen Ihnen.

2. Syntrox Germany ZWE-800 Zimtwaffelautomat

Das Zimtwaffeleisen aus dem Hause Syntrox verfügt über die Möglichkeit 8 Zimtwaffeln gleichzeitig zu backen. Die Backampel zeigt Ihnen genau an, wann die Zimtwaffeln fertig sind. Durch die 4 Gummifüße besteht nicht die Gefahr, dass Ihr Waffeleisen den Halt verliert.

Mit den 750 Watt werden Ihre Waffeln schnell fertig und können wohlschmeckend verspeist werden. Zur Lagerung können Sie den kleinen Riesen aufrecht verstauen. Das Design ist klassisch-elegant und passt in jeden Haushalt.

Für rund 46 Euro erhalten Sie ein tolles Zimtwaffeleisen, das Sie mit den Köstlichkeiten versorgt.

3. Cloer 1431 Zimtwaffeleisen

Dieses Zimtwaffeleisen bietet Ihnen neben 930 Watt Leistung, Platz für 9 Zimtwaffeln gleichzeitig. Dadurch werden Ihre Liebsten schnell mit köstlichen Zimtwaffeln versorgt. Der Temperaturregler, sowie die Backampel sorgen dafür, dass Ihre Waffeln ein perfekter Leckerbissen werden.

Der dreifach verstellbare Griff sorgt für zusätzliche Sicherheit. Gerade dann, wenn Sie mit Ihren Kleinen backen. Das Kabel kann nach dem Backen unter dem Gerät aufgerollt werden. So lässt es sich auch prima lagern. Das klassische Design in silber-schwarz ist ein toller Blickfang für jede Küche. Die hochwertige Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass Ihre fertigen Zimtwaffeln das Gerät einfach verlassen können.

zimtwaffeleisen

Für rund 76 Euro ist es etwas teurer, bietet Ihnen jedoch eine einfache Handhabung und eine tolle Funktionalität.

Zimtwaffeleisen Test

Die Zimtwaffeleisen sind untereinander ähnlich.Jedoch gibt es auch einige Unterschiede. Damit Sie Ihr passendes Modell einfach finden können, haben wir die Zimtwaffeleisen im Test gegenübergestellt.

Zimtwaffeleisen Vergleich:

Modell Efbe-Schott ZWE 1000 Syntrox Germany ZWE-800 Cloer 1431

Leistung

750 W
750 W
930 W

Waffelanzahl

8
8
9

Features

Hochwertige Antihaftbeschichtung und Backampel
Antihaft und Backampel
Antihaft und Kontrollleuchten

Besonderheiten

Verschlussclip, Rezeptbuch
Rutschfeste Gummifüße
Dreifach, verstellbarer Griff, Steckerdepot

Backfläche

Keine Angabe zur Größe der Backfläche
10 x 5 cm, Waffel 2,5 cm
16 x 16 cm, Waffel 5,3 cm

Preis

ca. 33€

ca. 46€
ca. 76€

Zimtwaffeleisen Rezepte

Damit Sie auch ein schönes Rezept haben, mit dem Sie Ihr Zimtwaffeleisen testen können, stelle ich Ihnen hier 2 schöne Zimtwaffelrezepte vor:

Omas Zimtwaffel-Rezept Traditional

  • 200 g Mehl

  • 125 g Zucker (wahlweise auch Stevia)

  • 125 g Butter

  • 20 g Zimt

  • 3 Eier

1. Zucker und Butter cremig rühren; die 3 Eier nacheinander hinzufügen und schaumig rühren

2. Mehl und Zimt mischen und portionsweise mit einem Löffel unter die Eier-Butter-Zucker-Masse geben

3. Den Teig für ein paar Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank geben.

Lässt sich prima für Geburtstage und Feste vorbereiten.

Vegane Zimtwaffeln für Jedermann

  • 175 g Weizenmehl

  • 75 g Vollkornmehl

  • 60 g Zucker

  • 1 EL Backpulver

  • 2 TL Zimt

  • 2 EL Pflanzliches Öl

  • 375 ml Sojamilch

1. Die trockenen Zutaten (Mehle, Zucker, Backpulver, Zimt) vermischen und vorsichtig Öl und die Sojamilch hinzugeben, sodass ein glatter Teig entsteht.

2. Waffeleisen erhitzen und den Teig portionsweise darauf geben! Lecker!

Zimtwaffeleisen reinigen

Nach dem leckeren Schmaus kommt das lästige Reinigen des Zimtwaffeleisens. Bedingt durch die Antihaftbeschichtung sollten Sie das Zimtwaffeleisen auskühlen lassen und es dann mit einem weichen Tuch reinigen. Bitte verwenden Sie keine groben Schwämme oder spitze Gegenstände um den restlichen Teig herauszubekommen!

Dieses Vorgehen zerstört die Teflon-Beschichtung Ihres Waffeleisens!

Nicht bei jedem Zimtwaffeleisen lassen sich die einzelnen Platten herauslösen. Um Ihnen das mühevolle Reinigen zu ersparen, gibt es einen tollen Trick: Wenn das Waffeleisen noch warm ist, können Sie ca. 3 EL Maismehl oder haushaltsübliche Speisestärke hinzugeben und dieses Gemisch, wie eine Waffel backen! Sie werden sehen: Es zieht Schmutz und Teigreste an, wie ein Magnet. So bekommen Sie Ihr Zimtwaffeleisen wieder sauber und glänzend, sodass es für den nächsten Einsatz parat steht.

5/5 (2)